21.10.-6.11. COLORFUL DIVERCITY TRAFOHAUS
21.10.-6.11. COLORFUL DIVERCITY TRAFOHAUS

21.10.-6.11. COLORFUL DIVERCITY TRAFOHAUS

21.10.-06.11.

COLORFUL DIVERCITY
TRAFOHAUS

Safe the Date: Vernissage, Freitag, 21. Oktober 2022, 19h

Dest Jones, Endo und G204 bespielen das Trafohaus im Oktober. Eine grossartige Ausstellung erwartet uns! 

Ausstellung:  „Colorful Divercity“ von DEST JONES, ENDO und g204

Seit 1989 schreiben Dest (geboren 1971) und g204 (geboren 1967) den Namen TCC – The Color Children. Die beiden sind zusammen mit Ashe und Endo die Gründungsväter dieser ursprünglichen Basler Writer Crew, welche die Hip-Hop Subkultur, Breakdance, DJing und Graffiti Writing an der berühmten Basel Line und weltweit hautnah erlebte.

Bis heute signieren beide Ihre Werke mit dem Crew Namen. Philipp Tschanz alias Dest Jones skizzierte im Alter von 11 Jahren seine ersten Graffitis und war 1987 einer der Ersten, welcher an der Bahnlinie sprayte. 

Pietro Del Sonno alias g204 machte in Basel schon 1982 seine erste Erfahrung mit der Graffiti-Malerei und betätigt sich heute als freischaffender Künstler. Er ist unter anderem bekannt für seine Fasnachts-Ausstellungen. Alle Künstler gehören zu den Pionieren dieser Kunstbewegung.